SecuSUITE for Samsung Knox: Mobil arbeiten, mit Smartphone und Tablet!

Ein Smartphone und Tablet sind längst Bestandteile der modernen Arbeitswelt: Schnell und überall können Sie auf Daten zugreifen und arbeiten. SecuSUITE for Samsung Knox ermöglicht Ihnen diesen Zugriff mit voller Verschlüsselung. So können Sie vertraulich kommunizieren, Daten abrufen, Dokumente bearbeiten und verteilen und sind sicher, dass dabei kein Unbefugter Einblick erhält. Sie schenken uns Ihr Vertrauen, wir geben Ihnen Vertraulichkeit. 

Ihre Ansprechpartner beantworten Ihnen gern alle Fragen rund um Lösungen innerhalb der Bundesbehörden:

. 
. 

Fort Knox To Go

SecuSUITE for Samsung Knox macht das mobile Arbeiten, das Abrufen, Bearbeiten, Speichern, Versenden von vertraulichen Daten und Dateien sicher.

Die Lösung bietet auf Samsung Galaxy-Geräten eine sichere Umgebung, die zur Bearbeitung und Kommunikation von sensitiven Daten bis zur Einstufung VS-NfD geeignet ist.

Die SecuSUITE for Samsung Knox basiert auf den jeweils aktuellsten Tablets und Smartphones von Samsung und nutzt die Knox-Technologie gemeinsam mit der Secusmart Security Card.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat uns seine vorläufige Zulassung für die Geheimhaltungsstufe „Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch“ (VS-NfD) erteilt. Die SecuSUITE for Samsung Knox wird in die vorhandene Infrastruktur der vom Bund genutzten SecuSUITE for BlackBerry 10 integriert.

Ihre Vorteile

  •      Ein sicherer Arbeitsbereich für Ihre dienstliche Daten
  •      Verschlüsselung sensibler Daten
  •      Verhinderung von Datenabfluss durch Abgrenzung dienstlicher von persönlichen Apps
  •      die Sicherheit des dienstlichen Bereichs ist in der Secusmart Security Card verankert
  •      Volle Kontrolle des Administrators über das Management alle Apps und Geräte
  •      SecuVOICE für die sichere mobile Sprachkommunikation nach SNS-Standard
  •      Spezielle maßgeschneiderte SecuSUITE-Apps


„Wir haben einen elektronischen Schutzwall für Daten geschaffen und dazu führende Technologien miteinander verknüpft. Mobiles Arbeiten mit sensiblen Daten ohne Angst vor Datenmissbrauch – das war und ist unser Ziel bei der Entwicklung!“

Reinhard Schumak, Senior Director SecuTABLET

SecuSUITE for Samsung Knox:
Dienstliche und persönliche Apps in einem Gerät

Sicherheit "To Go" für Ihre Daten. Wenn auch Sie sicherstellen wollen, dass vertrauliche Unterlagen in Ihrem Unternehmen verschlüsselt empfangen, bearbeitet, aufbewahrt und versendet werden, Sie sicher mobil telefonieren wollen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir beraten Sie gern SecuSUITE for Samsung Knox und zu den weiteren Produkten und Lösungen von Secusmart. 

SecuSUITE for BlackBerry® 10

SecuSUITE for BlackBerry 10 macht Ihre mobile Kommunikation auf der ganzen Welt zu einer sicheren Sache. Unser gemeinsamer Gegner ist Spionage – ob politisch oder wirtschaftlich motiviert. Dazu bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Anspruch und Bedarf. SecuSUITE for BlackBerry 10 schützt Ihre vertraulichen Telefonate genauso wie Ihre sensitiven Daten.

Wir sind für Sie da. Mit Sicherheit.

Behörden

In höchsten Positionen braucht man Vertraulichkeit. Secusmart beliefert mehr als 20 Regierungen international mit abhörsicherer mobiler Technologie. mehr

Industrie

Wirtschaftsspionage trifft Unternehmen jeder Größe, ob den Hidden Champion oder den DAX-Konzern. Mit der SecuSUITE for Enterprise sichert Secusmart die mobile Telekommunikation unabhängig vom Betriebssystem. Ob iOS, Android oder BlackBerry - Ihr Smartphone ist sofort abhörsicher. mehr

. 
. 

SecuSUITE for BlackBerry 10

Seit 2009 werden die deutschen Bundesbehörden mit SecuSUITE for BlackBerry 10 beliefert. Diese abhörsichere Technologie ist durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die Geheimhaltungsstufe Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch (VS-NfD) zugelassen, mehr als 12.000 Smartphones sind bei den Bundesbehörden im Einsatz. International verwenden mittlerweile mehr als 20 Regierungen die SecuSUITE for Government.

Secusmart bietet der Bundesverwaltung mit der SecuSUITE for BlackBerry 10 ein umfassendes Produktportfolio zum Schutz vor Abhörattacken. Mit dieser Lösung können die Nutzer jeden Mitarbeiter innerhalb der Bundesverwaltung abhörsicher vom Smartphone erreichen, sowohl mobil als auch auf dem Festnetz. 

Von Smartphone zu Smartphone

Ein Smartphone mit SecuSUITE for BlackBerry 10 ist einfach und intuitiv zu bedienen. Bei höchster Sicherheit. Vertrauliches bleibt zwischen den beiden Gesprächspartnern VS-NfD sicher! SecuSUITE for BlackBerry 10 bietet eine volle Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen zwei Smartphones. Möglich macht das die Secusmart Security Card in beiden BlackBerry-Geräten. 

Von Smartphone zu Festnetz

Und von Festnetz zu Festnetz. Auch diese Formen der sicheren Telefonie sind zugelassen bis zur Geheimhaltungsstufe VS-NfD. Das Smartphone oder das Festnetztelefon baut eine gesicherte Verbindung über das SecuGATE zu den jeweiligen Teilnehmern im Festnetz der Bundesverwaltung auf. Für alle Teilnehmer des Gespräches ist kein Mehraufwand nötig, sämtliche Schritte finden automatisch statt. Sichere Telefonate sind genauso komfortabel wie normale Telefonate.

Secure Landing – Sicher nach Deutschland telefonieren

Sicher ins Heimatnetz bzw. bis zur TK-Infrastruktur der Bundesverwaltung telefonieren können alle Mitarbeiter, die sich im Ausland befinden. Von dort aus können sie jedes Telefon, ob Smartphone oder Festnetz, in Deutschland anrufen. Dabei können die Nutzer sicher sein, dass das Telefonat bis nach Deutschland, und natürlich auch da, verschlüsselt ist. Denn SecuSUITE for BlackBerry 10 baut eine verschlüsselte Verbindung mit dem SecuGATE in Deutschland auf. Von dort wird die Verbindung in das deutsche Telefonnetz geleitet. Damit ist jederzeit gewährleistet, dass die Smartphones der Bundesverwaltung ausschließlich verschlüsselt ins Heimatnetz kommunizieren. 

SecuSUITE for BlackBerry® 10 Produktfilm

Seien Sie gespannt: Hier erwartet Sie in Kürze etwas Neues.

„Secusmart steht nicht nur für Sicherheit, sondern auch für Nähe zu unseren Kunden. Hochverschlüsselte Telefonie erfordert das Vertrauen der Nutzer in uns - das beweisen mehr als 12.000 Geräte, die von den deutschen Bundesbehörden eingesetzt werden. “

Thomas Mrotzek, Director Business Operations